rezent

rezent aber nicht beissend

Der «Schwarze» mit seiner dunklen und festen Rinde überzeugt auch den anspruchsvollen Käseliebhaber. Er kommt erst nach zwölf Monaten aus dem Käsekeller. Er hat die Eigenschaft von einem Hartkäse mit einer ganz aussergewöhnlichen Cremigkeit.
Er entfaltet im Mund seine volle Würze, jedoch ohne den
gewohnt rezent beissenden Geruch in der Nase. 

Ein Käse voller Aroma, Würze und Biss für ein intensives
Käseerlebnis. 

Unsere Empfehlung

Der Schwarze bildet die optimale Basis für ein würziges Fondue.

Charakter-eigenschaften

Reifezeit ca. 12 Monate

kräftig, aromatisch

trockene feste Rinde

32 cm Durchmesser,
Höhe 8 bis 10 cm

ca. 6 bis 7 kg

mindestens 55% Fett
in der Trockenmasse