Flammkuchen mit Zwiebeln, Sauerkraut und Schüblig

SchwierigkeitAnfänger



Rezeptbeschreibung

Flammkuchen mit Zwiebeln, Sauerkraut und Schüblig

Zutaten

 1 runder Flammkuchenteig
 200 g Sauerrahm
 Salz, Pfeffer
 50 g Sauerkraut (gekocht)
 30 g Zwiebel
 30 g Schüblig
 20 g Müller-Thurgau würzig (gerieben)

Rezept

1

Sauerkraut ausdrücken und fein hacken.

2

Zwiebeln und Schüblig in Würfel schneiden (Haut von der Wurst entfernen).

3

Sauerrahm mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Flammkuchenteig ausbreiten, mit Sauerrahm bestreichen und das Sauerkraut, die Zwiebel, den Käse und die Wurst darauf verteilen.

5

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 10 Min. backen.

Tipp:

Mit frischem gehacktem Schnittlauch dekorieren.